Zurück in den Job mit Kind

Ein Kind wirbelt nicht nur im Privatleben vieles durcheinander, auch im Beruflichen. Da verschieben sich gerne die Prioritäten, der alte Job passt nicht mehr zum neuen Leben. Doch das Leben ist zu kurz, um es mit Arbeit zu verbringen, die nicht zufrieden macht. Grundsätzlich und erst Recht, wenn Du ein Kind hast. Also, was tun?

Wie kannst Du Familie und Beruf vereinbaren, dass der Alltag Freude macht und gut funktioniert? Indem Du die beruflichen Rahmenbedingungen findest, mit denen Du glücklich und zufrieden Deinen Familien- und Berufsalltag genau so leben kannst, wie Du ihn Dir wünschst – und zwar dauerhaft. Und genau bei dieser Suche unterstütze ich Dich!

Angebot

Unverbindliches und kostenfreies Kennenlerngespräch (20 Minuten).

Danach entscheidest Du: Dauer | Anzahl | Regelmäßigkeit unserer Termine.

Kommunikation, wie Du sie bevorzugst:

persönlich in Essen | online via Zoom | telefonisch | per E-Mail.

120 € für ein 90-minütiges Gespräch inklusive Vor- und Nachbereitung

Wenn es Dir hilft, gebe ich gerne zusätzlichen Support:

Erinnerungs-Nachrichten | Hausaufgaben | Checklisten | Erstellung eines Zeitplans und Begleitung der Fristeinhaltung.

Wenn Ihr nicht einer Meinung seid: Gemeinsamer Termin mit Deinem Partner.

Einander verstehen | gemeinsam Lösungen entwickeln.

Zurück in den Job nach der Elternzeit

Wann? Wie? Und will ich überhaupt?

Erzähl mir von Deiner individuellen Situation zum beruflichen Wiedereinstieg, Deine Gedanken, Sorgen und Wünsche. Gemeinsam verschaffen wir Dir Klarheit, analysieren Deine Bedürfnisse und die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten. Damit Dein beruflicher Wiedereinstieg so aussieht, wann und wie Du ihn Dir vorstellst.

 Dein Nutzen:

+ Vertraulicher Rahmen für Deine Wünsche, Sorgen und Fragen zum Wiedereinstieg in den Job.

+ Klarheit über Deine Wünsche und Pläne für Deine Berufstätigkeit.

+ Strategie und Maßnahmenpaket für Deinen beruflichen Wiedereinstieg, wie Du ihn Dir vorstellst.

+ Erfahrungsaustausch und Best Practices.

Kennst Du das?
  • Du weißt, dass Du an Deinen alten Arbeitsplatz zurückkehren kannst und bist bereits mit Deinem Arbeitgeber im Gespräch, wann und wie Dein Wiedereinstieg erfolgen wird. Dennoch bist Du nervös und unklar.
  • Deine geplanten Arbeitszeiten und die Betreuungszeiten Deines Kindes passen noch nicht zusammen.
  • Du machst Dir Sorgen, ob Du als Teilzeitkraft pünktlich gehen kannst, um Dein Kind rechtzeitig abzuholen.
  • Du hast Deine Führungsverantwortung abgegeben und wirst Dich zukünftig als Teammitglied integrieren müssen. Veränderte Aufgaben und Rollen erwarten Dich.
  • Du bist unsicher, weil die Eingewöhnung Deines Kindes bei der Betreuung nicht so läuft, wie geplant.
  • Du weißt nicht, wie Dein beruflicher Wiedereinstieg aussehen soll. Deine Pläne passen nicht zu den Vorstellungen Deines Arbeitgebers. Ihr könnt Euch nicht einigen.
  • Du bist gar nicht motiviert und möchtest viel lieber bei Deinem Kind bleiben als zurück in den Job zu kehren. Du verspürst Druck von außen, wieder arbeiten zu gehen. Druck durch die Finanzen oder die Erwartungshaltung Deines Partners oder Arbeitgebers.
  • Du hast noch keine verbindliche Zusage für einen Betreuungsplatz, somit keine Planungssicherheit und weißt nicht, was Du Deinem Arbeitgeber bezüglich Deines Wiedereinstiegs sagen sollst.

Berufliche Neuorientierung nach der Elternzeit

Welcher Job passt zu meinem neuen Leben mit Kind und wie finde ich ihn?

Du kannst oder möchtest nicht mehr in Deinen alten Job zurück. Stattdessen möchtest Du die Elternzeit nutzen, um Dich beruflich neu zu orientieren. Im Einzelcoaching sehen wir uns ganz konkret an, wie diese berufliche Neuorientierung für Dich funktionieren kann. Gemeinsam finden wir heraus, was Du tatsächlich beruflich machen möchtest. Und wie Du diesen neuen Job findest.

 Dein Nutzen:

+ Vertraulicher Rahmen für Deine Wünsche, Sorgen und Herausforderungen bei der Neuorientierung

+ Klarheit über Deine persönlichen Anforderungen an einen neuen Job

+ Klarheit über Dein berufliches Profil und Potenzial

+ Ideen für Deine berufliche Zukunft

+ Strategie und Maßnahmenpaket zur Umsetzung der beruflichen Neuorientierung

Kennst Du das?
  • Einige haben das Glück, dass sie nach der Elternzeit in ihren alten Job zurückkehren und weiterarbeiten können, als wäre nichts gewesen. Doch Du gehörst nicht dazu.
  • Dein Arbeitgeber und Du habt unterschiedliche Vorstellungen, wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelebt werden kann. Ihr könnt Euch nicht über Deinen beruflichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit einigen.
  • Du weißt schon sehr früh, dass Du mit Kind nicht in Deinen alten Job zurückkehren kannst, zum Beispiel weil die Arbeitszeiten nicht zu den Betreuungszeiten passen oder weil der Job Reisebereitschaft erfordert, die Du nicht mehr erfüllen kannst/möchtest.
  • Du bist zunächst nach der Elternzeit in Deinen alten Job zurückgekehrt. Du hast jedoch festgestellt, dass Dein alter Job nicht mehr zu Deinem neuen Leben, den veränderten Rahmenbedingungen, Werten oder Schwerpunkten passt.
  • Du siehst die Elternzeit als Chance, endlich das beruflich zu machen, was Du (insgeheim) schon immer mal machen wolltest, was Dir mehr Freude bereitet oder was einfach familienkompatibler ist.

Bewerbungscoaching für Mütter

Individuelle Hilfe bei der Jobsuche

Ich unterstütze Dich mit Rat und Tat – ganz individuell – bei den Bewerbungsaktivitäten Deiner Wahl: Entwicklung Deiner ganz persönlichen Bewerbungsstrategie, Recherche von geeigneten Stellen und potenziellen Arbeitgebern, Optimierung Deiner Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch. Damit Du den Job findest, der Dir die gewünschte Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht.

 

Dein Nutzen:

+ professionelle Unterstützung bei Deiner Jobsuche.

+ Bewerbungsaktivitäten, die individuell zu Dir passen: Bewerbungsstrategie | Stellensuche | Bewerbungsunterlagen | Vorstellungsgespräch.

+ Berücksichtigung von Vereinbarkeitsthemen: Vollzeit vs. Teilzeit | Familienangaben | Betreuungssituation | Arbeitszeiten.

+ Klarheit über Deine nächsten Schritte im Bewerbungsprozess.

+ Bewerbungsunterlagen, die Dich authentisch und überzeugend repräsentieren.

+ Struktur und ein gutes Gefühl.

Kennst Du das?
  • Du möchtest nach der Familienphase wieder in das Berufsleben einsteigen, hast aber viele Fragen zum aktuellen Bewerbungsprozedere, weil Deine letzte Bewerbung bereits mehrere Jahre her ist.
  • Du bist hervorragend ausgebildet, findest aber keine passende Stellenausschreibung in Teilzeit. Interessante Stellenausschreibungen sind immer nur in Vollzeit vorgesehen und Du weißt nicht, wie Du damit umgehen sollst.
  • Deine Bewerbungen werden regelmäßig abgelehnt mit der Begründung, dass Du überqualifiziert bist. Dabei hast Du Dich bewusst für eine Tätigkeit entschieden hast, die unter Deinen Fähigkeiten liegt, da Du Dich neben dem Job hauptsächlich um die Kinder und den Haushalt kümmerst.
  • Du hast bereits eine interessante Stellenausschreibung gesehen und Deine Bewerbungsunterlagen erstellt, bist aber unsicher, wie Du die Themen Kind, Betreuung, gewünschte Arbeitszeiten und so weiter berücksichtigen sollst.
  • Du hast Sorge, dass im Bewerbungsgespräch Fragen nach Deiner Familiensituation, Kindern, Betreuung, Regelung im Krankheitsfall und so weiter gestellt werden. Du fragst Dich, wie Du darauf reagieren sollst.
  • Du hast konkrete Vorstellungen in Bezug auf Deine Arbeitszeiten und -dauer und möchtest Deine Wüsche im Bewerbungsgespräch erfolgreich platzieren.
  • Deine letzte Erfahrung mit einem Bewerbungsgespräch ist schon länger her und Du möchtest Dich überzeugend präsentieren, um den Job zu bekommen.

Deine Vorteile auf einen Blick

N

Professionelle Unterstützung bei der Klärung wesentlicher Fragestellungen, die Dein berufliches und privates Leben betreffen

N

Ein vertraulicher und geschützter Rahmen in einem Setting, das Du Dir aussuchst (online, telefonisch, per Mail, persönlich)

N

Du entscheidest über die Anzahl, Häufigkeit und Dauer unserer Termine

N

Maximale Kostentransparenz durch Bezahlung des zeitlichen Aufwands

N

Eine erfahrene Gesprächspartnerin, die Dich versteht und ernst nimmt

N

Jede Menge Klarheit, Zuspruch, Ideen und Impulse

Stehst Du vor der Rückkehr in den Beruf, weißt aber noch nicht, wann, wie oder wo?